Bereich auswählen

Medizintechnische Anwendungen

Binder bietet zertifizierte Befestigungssysteme für verschiedenste medizintechnische Anwendungen, ob im OP-Saal, für den Arztkittel oder an den Messinstrumenten.

Gecko® Nanoplast®

Die Funktion der innovativen Silikonfolie Gecko® Nanoplast® basiert im Wesentlichen auf den Van-der-Waals-Kräften, welche eine elektrostatische intermolekulare Anziehung bewirken. Die mikroskopischen Haftelemente garantieren eine hohe Haftkraft ohne Rückstände, auch auf glatten und rutschigen Oberflächen.

Gecko® Nanoplast® hat bereits eine Reihe Tests im Medizinbereich mit Erfolg bestanden, u.a. Biologische Beurteilung von Medizinprodukten
- Zytotoxizität von Eluaten gemäß DIN EN ISO 10993-5, 1999-11,
- Primary Skin Irritations Test DIN EN ISO 10993-10
- Hämokompatibilität gemäß ISO 10993-4 (Thrombozyten, Hämolyse, Koagulation, Komplementaktivierung)

Gecko® Nanoplast® ist abwaschbar und wiederverwendbar.

Es eignet sich unter anderem hervorragend, um die Griffigkeit von hochwertigen Laborhandschuhen zu erhöhen oder zur Befestigung von Trachialkanülen.

Gecko® ist von einem der bekanntesten europäischen Institute für die Behandlung von Brandnarben an Patienten über einen Zeitraum von 18 Monaten getestet worden. Gegenüber der Behandlung mit herkömmlichen Methoden, hat Gecko® den Vorteil, gleichzeitig Okklusion und Kompression auszuüben. Außerdem ist eine deutliche Verbesserung von mehreren klinischen und physischen Parametern zu vermerken.

Anwendungsbeispiele

Empfohlenes Produkt

Pilz-in-Pilz Verschlüsse

Zur wesentlichen Verbesserung der Situation von Colo- und Ileostomie-Patienten trägt der im Gegensatz zu Haft/Flausch-Systemen geräuscharme Microduotec®-Verschluß bei. Er wird eingesetzt als ultradünner Pilzverschluß auf der Basis des Druckknopf-Prinzipes zum Schließen des Kolostomiebeutels.

Anwendungsbeispiele

Empfohlenes Produkt

Kletten®

Geeignet für häufiges Öffnen und Schließen, hautfreundlich und auch in selbstklebender Ausführung erhältlich: Klettostar® Verschlüsse sind ideal für den medizintechnischen Bereich, zum Beispiel an  Manschetten von Blutdruckmeßgeräten, an Mehrweg-Tüchern oder zum Verschluß von Röntgenstrahl-Schutzbekleidung.

Anwendungsbeispiele

Empfohlenes Produkt

Orthopädie

Für die Orthopädie bietet Binder Klett-Verschlüsse mit hohen Öffnungs- und Schließ-Zyklen. Häufig eingesetzt werden auch elastische Verschlüsse und spezielle Folienverschlüsse für ultradünne Befestigungen. Diese Artikel sind eigens für die von der Orthopädie verwendeten Produkte entwickelt und sind u.a. in folgenden Varianten verfügbar: nähbar, selbstklebend oder HF/US-verschweißbar.

 

Kletten®

Klettolastic®, ein elastisches Klettband, verliert im Gebrauch weder an Elastizität noch an Spannung, paßt sich allen Bewegungen an und ist als Verschluß perfekt für alle elastischen Stoffe geeignet.

Der traditionelle Klettostar®Haken-Flausch Verschluß garantiert hohe Öffnungs- und Schließ-Zyklen.

Klettostar® LS (Light and Soft), in Kombination mit speziellen, waschbaren Velouren, ist ein weicher, feiner und widerstandsfähiger Verschluß mit hoher Scherkraft und reduzierter Schälkraft.

Alle Haftverschlüsse sind selbstverständlich hautfreundlich.

Anwendungsbeispiele

Microplast®

In der Orthopädie wird Microplast® hauptsächlich als technischer Verschluß in der Materialvariante Polyamid HF-verschweißt oder aufgenäht verwendet. Als Gegenstück kommen überwiegend Veloure zum Einsatz.

Anwendungsbeispiele

Empfohlenes Produkt